Nächste Veranstaltung

Naturschutztag:  Samstag 23. September 2017

08.30 bis 12 Uhr

Treffpunkt: 0830 Uhr beim Talweiher

um 08.20 Uhr fährt ein Shuttle ab Schmittiplatz


Vogelzugbeobachtung:  Sonntag, 1. Oktober 2017

9 bis 14 Uhr bei Dietler`s Scheune ober an den Reben.
Nur bei gutem Wetter


Ausflug Beringungsstation Ulmet Höhe: 15. Oktober 2017

Treffpunkt: 09.00 Uhr Schmittiplatz Pratteln - Rückfahrt ca. 12.30 Uhr

Anmeldung bis Freitag 13.10.2017 an:

Vreni Suter, Am Chäferberg 8, 4133 Pratteln, Tel. 061 821 40 62 oder Mail an: vsuter@teleport.ch

sep. Einladung folgt per Mail.

 


Beobachtungs- + Beringungsstation Ulmethöchi

 

Für die Herbstaktion 2017 suchen wir interessierte Helferinnen und Helfer!

 

Jungornithologen und junggebliebene Feldornithologen, die gerne eine Woche in der Natur den herbstlichen Vogelzug im Baselbieter Kettenjura hautnah miterleben wollen, melden sich bitte beim Obmann, Martin Furler, Bubendorf.

 

In der Aktions-Woche 1 / 3 / 5  (jeweils Samstag bis Samstag) sind noch einige wenige Plätze frei.

 

Übernachtet wird in einer einfachen Hütte (Schlafsack, fliessend kaltes Wasser, Holzofen). Tagsüber ist man draussen, für die Verpflegung ist bestens gesorgt.

 

Für Kost und Logis ist ein Unkostenbeitrag von ca. Fr. 175.- zu entrichten. Die Anreise ist mit ÖV oder Auto möglich.

 

Interessiert? Dann melde dich bitte beim Obmann, martin.furler@furlerpartner.ch oder
079 689 68 41.

 


177 Nistkästen werden von uns betreut

Bild links:  Ein junger Star beobachtet...                        Bild rechts: Schwalben-Nester belegt mit Jungvögeln

Fotos von Christine Vögtli

So viele Nistkästen hat der Natur- und Vogelschutzverein Pratteln im vergangenen Winter betreut und gereinigt.

Dabei sind die vielen Nistkästen in privaten Gärten nicht mitgezählt, die ihrerseits von Privat gereinigt werden.

Der Verein betreut ausserdem 120 Nester für Schwalben sowie 34 Kästen für Mauersegler.

Übrigens:

Wir suchen eine Person, die in Freiwilligenarbeit die Nisthilfen für Schwalben und Mauersegler betreut, eine Person, die gerne auf eine Leiter steigt und mit Werkzeugen umgehen kann. Arbeitsaufwand: ca. 3 – 4 halbe Tage pro Jahr.

Kontakt: Christine Vögtli-Buess, Tel. 061 821 35 51.


Kirchturm Pratteln bereit für Eule und Turmfalk

Vreni Suter und Roger Schneider bei den letzten Arbeiten für die Vögel.